Atlas der guten Lehre
Die Sammlung österreichischer Innovationen in der Lehre.

Ideen- und Erfahrungsaustausch im Bereich der hochschulischen Lehre

Good-Practice-Beispiele werden als generisches „Online-Nachschlagewerk“ öffentlich zugänglich gemacht. Durch ihre Funktion als Überblicksinstrument und zum gegenseitigen Informationsaustausch soll die Website die stetige Verbesserung der Qualität in der Lehre unterstützen und entsprechende Aktivitäten sichtbar machen.


Ars Docendi

Bereits zum fünften Mal wurde vom BMWFW gemeinsam mit der Universitätenkonferenz, der Fachhochschul-Konferenz, der Österreichischen Privatuniversitäten Konferenz und der Österreichischen Hochschüler_innenschaft der „Ars Docendi - Staatspreis für exzellente Lehre“ ausgeschrieben. 


2015
Ars Docendi
Shortlist nominiert 2015
Privatuniversität Schloss Seeburg

Marketing

Die virtuelle Lehre an der Privat Universität Seeburg – ebenso wie die Präsenzphasen – werden einer umfassenden Qualitätssicherung unterzogen, die ebenfalls in die Digitalisierungsstrategie der Universität integriert ist. Richtungsweisend auch für den Kurs Marketing sind Modulhandbücher, die...
2017
Technische Universität Graz

TU Graz-Mentoring

Bei TU Graz-Mentoring handelt es sich um eine institutionalisierte Plattform, bei der Mentorinnen und Mentoren und Mentees zusammengeführt werden. Dem gesamten wissenschaftlichen Personal – egal ob global- oder drittmittelfinanziert – wird dadurch die Gelegenheit geboten, für bestimmte und oft sehr...
Karriererelevanz des wissenschaftlichen Personals Kommunikation/Plattform
2017
Medizinische Universität Wien

Universitätslehrgänge – Postgraduelle Programme

Die Lehrgänge der Medizinischen Universität Wien berücksichtigten die verschiedenen Bildungsbiografien, die im Berufsfeld anzutreffen sind, und stellt durch die Betonung der forschungsgeleiteten Lehre ein qualitätssicherndes Angebot dar. Zugangsvoraussetzungen sind Vorbildungen im Umfang von...
Curriculagestaltung – Inhalt Curriculagestaltung – Organisation Didaktische Methode Neue Medien
2017
FHW-Fachhochschul-Studiengänge Betriebs- und Forschungseinrichtungen der Wiener Wirtschaft

Lernen durch reale touristische Fallstudien

Nach einer Einführung in das Thema "Moderation", erarbeiten die Studierenden im Format des Problem Based Learnings (PBL) eigenständig Lösungen zu aktuellen, realen Fragestellungen touristischer Unternehmen. Die Studierenden übernehmen die Verantwortung für den Lernprozess und die Problemlösung. Die...
Didaktische Methode
2017
CAMPUS 02 FH der Wirtschaft

Hochschuldidaktik @ FH CAMPUS 02

Die Services im Bereich Hochschuldidaktik lassen sich in vier Hauptbereiche gliedern: 1. Aus- und Weiterbildung An der FH CAMPUS 02 werden einerseits inhouse regelmäßig maßgeschneiderte, hochschuldidaktische Aus- und Weiterbildungen angeboten, andererseits wird regelmäßig auch über externe...
Karriererelevanz des wissenschaftlichen Personals Kommunikation/Plattform
2017
CAMPUS 02 FH der Wirtschaft

Studentische Evaluierung

An der FH CAMPUS 02 werden daher zwei studentische Evaluierungsverfahren mit unterschiedlichem Fokus durchgeführt. Am Ende jedes Semesters geben die Studierenden im Rahmen der studentischen Evaluierung der Organisation & Infrastruktur Rückmeldungen zu der Qualität der Informationen über den...
Rund ums Evaluieren der Lehre
2017
FHW-Fachhochschul-Studiengänge Betriebs- und Forschungseinrichtungen der Wiener Wirtschaft

Projektbasiertes Lernen im Rahmen der LV "Touristische Berufsfeldexkursion"

Im 2. Semester des Bachelorstudiums „Tourismus-Management“ erarbeiten rund 80 Studierende in 16 Teams ein für das Berufsfeld Tourismus relevantes Praxisprojekt. Dabei handelt es sich um eine zweitägige touristische Fachexkursion, an der jeweils max. 20 Studierende sowie eine Begleitperson...
Curriculagestaltung – Inhalt Rund ums Prüfen
2017
FHW-Fachhochschul-Studiengänge Betriebs- und Forschungseinrichtungen der Wiener Wirtschaft

"Ich sehe was, das du nicht siehst" - Selbst- und Fremdeinschätzungen zur systematischen Kompetenz- und Laufbahnentwicklung

Die fortlaufende Lehrveranstaltungsreihe „Karrierecoaching“ des Bachelorstudiengangs Tourismus-Management leitet die Studierenden an, die eigene Kompetenzentwicklung systematisch, selbstorganisiert und nachhaltig voranzutreiben. Die Studierenden lernen, eigene Kompetenzen zu erkennen und Schritte...
Curriculagestaltung – Inhalt Didaktische Methode Neue Medien Rund ums Prüfen
2017
Universität Klagenfurt

Neighbours with a Go-Between

Neighbours with a Go-Between Slowenische Lyrik des 20. Jahrhunderts wird von Studierenden der Nachbar-Universitäten Ljubljana und Klagenfurt in einem kollaborativem Workshop über das Englische als Mittlersprache ins Deutsche übersetzt und in Ljubljana öffentlich an ausgewählten Orten, die einen...
Didaktische Methode Sonstige
2015
Private Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik (UMIT)

UMIT-Lehrepreis - Preis zur Förderung guter Lehre an der UMIT

Der UMIT-Lehrepreis basiert auf den Qualitätsdimensionen des „Leitbild Lehre an der UMIT“ aufbaut und ist Ausdruck für die Wertschätzung und Anerkennung guter Lehre sowie des Engagements der Lehrenden an der UMIT. Die ausgezeichneten „best practice“-Beispiele werden zudem in einem Lehrepool dem...
Anreizsetzung Kommunikation/Plattform
2017
FH des bfi Wien

Business English 2 mit Blended Learning - interaktiv, kompetenzorientiert, individualisierbar

Die Hauptziele der Weiterentwicklung des Lehrveranstaltungskonzepts waren, mehr Zeit für praktische Übungen zu gewinnen und die Selbstlernmöglichkeiten für Studierende mithilfe von E-Learning zu erweitern. Darüber hinaus wurde das Ziel verfolgt, das neue Konzept in acht weiteren Lehrveranstaltungen...
Berufsbegleitend Studieren Curriculagestaltung – Inhalt Didaktische Methode Neue Medien
2017
Medizinische Universität Graz

Peer2Peer – Krisenintervention, Psychosoziale Stressbewältigung, Mentoring und Fort-/Weiterbildung für Studierende an der Medizinischen Universität Graz

Das Peer2Peer-Programm ist ein Lern- wie Lehrkonzept, welches sich um die Aus-/ und Weiterbildung von Studierenden hinsichtlich psychosozialer Fragestellungen bemüht (freies Wahlfach), als auch auf Basis von studentischen Tutor/-innen ein Betreuungsangebot für Studierende in psychosozialen Krisen...
Curriculagestaltung – Inhalt Didaktische Methode Sonstige
2017
Universität Mozarteum Salzburg

„voice & piano“ – Schulpraktisches Klavierspiel und künstlerisch-musikpädagogische Persönlichkeitsentwicklung

Im Zentrum des Projekts stehen innovative Lern- und Lehrstrategien zur Vermittlung des selbst am Klavier begleiteten Singens. Dabei werden spieltechnische Fertigkeiten im Kontext mit auditiven und theoretischen Kompetenzen und unter Berücksichtigung heterogener musikalischer Voraussetzungen und...
Curriculagestaltung – Inhalt Didaktische Methode
2017
Universität Innsbruck

Modul: Wirtschaftspädagogische Forschungskompetenzen (VO + PS), Masterstudium Wirtschaftspädagogik Diskursanalyse als Werkzeug zur Erzeugung von ‚Critical Literate Teachers‘ (CLT) in der beruflichen Lehrer/innenbildung

Das Modul besteht aus einer 2-stündigen Vorlesung sowie einem 3-stündigen Proseminar, das überwiegend projektförmig und erfahrungsorientiert ausgerichtet ist. In den Sommersemestern 2015 und 2016 war das Modul thematisch an den Forschungsbereich ‚Schulbücher als Medien im...
Didaktische Methode Rund ums Evaluieren der Lehre Wissenschaftliche (Abschluss)Arbeiten
2017
FH Sankt Pölten

Lehrveranstaltung Markenrecht, Lehrveranstaltung Urheber- und Wettbewerbsrecht

Ich halte die Lehrveranstaltungen „Markenrecht“ und „Wettbewerbs- und Urheberrecht“ im Masterstudium Media- und Kommunikationsberatung ab. Gerade Rechtsthemen empfinden Studierende häufig als spröde und schwer verständlich. Ich habe daher mit einer Vielzahl an Beispielen gearbeitet. Diese Beispiele...
Didaktische Methode
2017
Medizinische Universität Wien

„Unified-Patient-Webambulanz“- Üben von Klinischem Denken für Lernende aller Ausbildungsstufen mit authentischen, multimedial aufbereiteten Krankengeschichten

Gemeinsam mit Expert/inn/en verschiedener medizinischer Fachrichtungen werden regelmäßig multimediale Krankengeschichten aufbereitet und über die Unified-Patient-Kartei für die Lehre zur Verfügung gestellt. Das erfolgreichste daraus entstandene Lehr/Lernszenario ist die „Web-Ambulanz“, die seit...
Didaktische Methode Neue Medien
2017
Universität Innsbruck

4Open: Open Organizations and Organizing Openess

Die Veranstaltung "Open Organizations and Organizing Openness" vermittelt verschiedene Dimensionen organisationaler Offenheit (z.B. Inklusivität, Grenzziehung, Partizipation) an Hand von konkreten Fallbeispielen (z.B. Open Source Software, Open Science, Open Innovation, etc.). Der Kurs wird dabei...
Didaktische Methode Rund ums Prüfen Neue Medien
2017
FH Kufstein Tirol

Case studies in innovation

Beim Projekt bearbeiteten internationale Studierende aus unterschiedlichsten Ländern Problemstellungen von in Österreich ansässigen Unternehmen unter Heranziehung von wissenschaftlichen und praktischen Methoden. Die Studierenden hatten in diesem Zusammenhang direkten Kontakt zu den MitarbeiterInnen...
Didaktische Methode Employability Internationalisation@home
2017
Universität Wien

Vorlesung Verfassungsgeschichte

Meine Vorlesung Verfassungsgeschichte steht am Beginn des Jus-Studiums. Ich habe sie als interaktive, interdisziplinäre Einführungsveranstaltung konzipiert, die durch vielfältige innovative Elemente auf dem Prinzip des angstfreien Lernens beruht. Ich beziehe die Studierenden ein, führe sie im Dialog...
Didaktische Methode Studieneingangs- und Orientierungsphase
2017
FH Sankt Pölten

Strategieprojekt "Inverted Classroom Modell" (ICM)

Im Rahmen der Strategieumsetzung 2017 „Best Place to Learn“ war die FH St. Pölten auf Suche nach einem didaktischen Modell, das sowohl aktives und kooperatives Lernen fördern als, auch d. Integration neuer Technologien u. stärkere Personalisierung des Lernens unterstützt. Nach intensiver Recherche...
Didaktische Methode Neue Medien Sonstige Rund ums Evaluieren der Lehre Kommunikation/Plattform Infrastruktur Weiterbildung Lehrende
2017
Technische Universität Graz

Dialog-Format: Studierendenstammtisch

Der Studierendenstammtisch dient als qualitätssichernde Maßnahme im Rahmen der Informations- und Kommunikationsstrategie des strategischen Projekts "Lehre 2020" an der TU Graz und soll langfristig die qualitätsvolle Weiterentwicklung der Lehre sichern. Die Veranstaltung wird als Dialog-Format...
Kommunikation/Plattform
2017
Universität für Musik und darstellende Kunst Graz

Teaching in Performance Practice in Contemporary Music (PPCM)

Das 2009 an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz ins Leben gerufene neue Ausbildungsprogramm: „Performance Practice in Contemporary Music - PPCM“ bietet InstrumentalistInnen erstmals die Möglichkeit, eine fundierte universitäre Spezialausbildung im Bereich der Aufführungspraxis...
Didaktische Methode Employability
2017
Wirtschaftsuniversität Wien

Global Business Planning / PI

Aufgabe für Studierende ist es, für ein (bestehendes) österreichisches Unternehmen einen Marketingplan für einen (fiktiven) internationalen Markteintritt zu entwickeln. Dazu wird Informations- und Kommunikationstechnologie zur Zusammenarbeit mit Studierenden, die ihr Auslandssemester absolvieren,...
Didaktische Methode Employability Infrastruktur Internationalisation@home Neue Medien Rund ums Prüfen
2017
Medizinische Universität Graz

Lesen und Bewerten von Forschungsergebnissen (Seminar)

Im Seminar Lesen und Bewerten von Forschungsergebnissen lernen Studierende das kritische Bewerten von Forschungsartikeln. Das Seminar teilt sich in virtuelle Lehre und Seminargruppensitzungen auf. In den virtuellen Moodle Einheiten überprüfen die Studierenden zuerst ihr vorhandenes Wissen über...
Didaktische Methode Infrastruktur Neue Medien Rund ums Prüfen
2017
Wirtschaftsuniversität Wien

Digitale Lernmodule für die Assessment-Lehrveranstaltung „Einführung in das Management“

Auf der e-learning-Plattform der WU Wien werden den Studierenden interaktive Lernmodule zur Verfügung gestellt, mit denen sie sich für die erste Lehrveranstaltung im Masterstudium Management im Distance Learning Modus vorbereiten können. Da diese Vorbereitung im Selbststudium erfolgen muss, geben...
Didaktische Methode Neue Medien
2017
Wirtschaftsuniversität Wien

Accounting and Management Control II (AMC II); Lehrveranstaltung mit Lehrveranstaltungsprüfung (LVP), 6 ECTS

AMC II hat in der Reihe der Pflichtlehrveranstaltungen des Fachs Rechnungswesen im Bachelorprogramm eine hohe Bedeutung zur übergreifenden Lehrzielerreichung. Es gilt, die grundlegenden Inhalte der einführenden Veranstaltung AMC I friktionsfrei in der weiterführenden AMC II-Veranstaltung...
Didaktische Methode Infrastruktur Neue Medien Rund ums Evaluieren der Lehre Rund ums Prüfen
2017
Veterinärmedizinische Universität Wien

Labordiagnostik V - Übüngen aus Parasitologie

Die Lehrveranstaltung ist Teil des seit 2014 bestehenden Curriculums Veterinärmedizin an der Vetmeduni Vienna und wird im 5. Semester angeboten. Sie besteht aus 28 Lehreinheiten praktischer Übungen, in denen die wichtigsten parasitologischen Untersuchungstechniken vorgestellt und von den...
Curriculagestaltung – Inhalt Didaktische Methode Neue Medien Rund ums Prüfen
2017
Universität Wien

Human-Computer Interaction und Psychologie (HCI) 6 ECTS; 4-stündige VU (Mix aus Vorlesung-Übung)

Das Projekt zeigt, wie ein Team von 4 Lehrenden 4 Gruppen von je ca. 50 Studierenden in der VU Human-Computer Interaktion und Psychologie (HCI) so begleitete, dass Studierende tendierten, die VU als sehr relevant, transparent, innovativ und lehrreich wahrzunehmen. Neben der intensiven, vom...
Didaktische Methode Neue Medien Rund ums Prüfen
2017
Ars Docendi
Shortlist nominiert 2017
Universität Wien

Forschungswerkstatt I/II , FOSE (Forschungsseminar), 10 ECTS

Bei der Forschungswerkstatt (FoWe) handelt es sich um ein gleichnamiges Modul im Rahmen des Masterstudiums Pflegewissenschaft im Umfang von 10 ECTS, das aus zwei aufeinander folgenden und aufbauenden Lehrveranstaltungen, Forschungswerkstatt I und Forschungswerkstatt II, besteht. Das Ziel der...
Didaktische Methode Wissenschaftliche (Abschluss)Arbeiten
2017
Universität Wien

Proseminar: „Experimentelle Semiotik – Kulturelle Evolution von Zeichensystemen“ (LV 100120, SoSe 2015, 4.00 ECTS)

In dieser forschungsintensiven Lehrveranstaltung erlebten sich die Studierenden als kreative Akteure ihrer individuellen Forschungsprozesse. Die Studierenden entwickelten von uns begleitete interdisziplinäre Fragestellungen in einer Kombination aus Sprachwissenschaft und je einem weiteren...
Berufsbegleitend Studieren Curriculagestaltung – Inhalt Didaktische Methode Neue Medien Wissenschaftliche (Abschluss)Arbeiten
2017
Universität Salzburg

Allgemeine Chemie für Studierende der Biologie/Molekularbiologie/Geologie/Ingenieurswissenschaften/Chemie-Unterrichtsfach

Da in der Vorlesung Allgemeine Chemie nicht nur die Grundlagen der Chemie, sondern sehr viele in den Naturwissenschaften generell gültige Prinzipien (z. B. Was ist ein Experiment? was eine Hypothese? Wie wird eine Hypothese geprüft? Wie ist eine naturwissenschaftliche Messung durchzuführen und...
Didaktische Methode Infrastruktur
2017
Universität Salzburg

Master Exchange Program „Media and Communication Management“ (MCM) UE I: UE Projekt I MCM – Media and Communication Management: Socio-cultural and socio-technical dimensions of media and communication PJ Projekt III: Master Exchange Program: Media and Co

„Media and Communication Management“ (MCM) aus europäischer und asiatisch/chinesischer Perspektive ist das zentrale Thema dieses Projekts, welches aus einem „incoming“ Wintersemester an der Heimatuniversität in Salzburg und dem anschließenden „outgoing“ Auslandssemester an der School of Journalism...
Curriculagestaltung – Inhalt Sonstige
2017
Universität Salzburg

Themenmodul: „Wissen im Unterrichtsfach – Wissen in der Literatur“: Fachliches Verstehen durch literarische Erfahrung

Ein Team von Wissenschaftler/inne/n aus den Bereichen der Fachwissenschaften, Fachdidaktiken und Bildungswissenschaft an der Universität Salzburg und Pädagogischen Hochschule Salzburg arbeitet an einem interdisziplinären hochschuldidaktischen Konzept kollaborativ-bildungsorientierten Lehrens und...
Didaktische Methode Curriculagestaltung – Inhalt
2017
Universität Salzburg

SE: Mehrfachdiskriminierung (Teil 1 und Teil 2)

In unseren Lehrveranstaltungen „Mehrfachdiskriminierung Teil 1 und Teil 2“ wurde ein einjähriges Forschungsprojekt in ständiger Zusammenarbeit mit Studierenden umgesetzt. In der Studie sollte aufgezeigt werden, ob die Hochschule (im konkreten Fall die Paris Lodron Universität Salzburg) dem Leitbild...
Didaktische Methode Sonstige
2017
Universität Salzburg

StoryMaps – digitale Brücke zur realen Welt dargestellt im Rahmen der LV: UE „Methods in Spatial Analysis“ (Masterstudium Angewandte Geoinformatik)

Im Rahmen des Masterstudiums ‚Angewandte Geoinformatik‘ wurden gänzlich neue Ansätze für dynamische online-Lernumgebungen auf der Grundlage sog. ‚Storymaps‘ entwickelt. Diese auf unterschiedlichen Plattformen lauffähigen ‚responsiven‘ Web-Apps sind als online-Lerneinheiten zu verstehen und...
Didaktische Methode Infrastruktur Neue Medien
2017
Universität Salzburg

Erkennen und Behandeln von Traumafolgestörungen im Kontext von Migration und Flucht

Psychologische Inhalte sind durch viele konkurrierende Theorien charakterisiert. Solche Inhalte in konkrete Kompetenzen zu übersetzen fordert Lehrende heraus. Die hier beschriebenen Seminare setzen ein breites didaktisches Instrumentarium ein, um theoretisches Wissen in handlungsnahe Kompetenzen zu...
Didaktische Methode Sonstige
2017
Universität Salzburg

Selfie

Selfie hat das Ziel, bisher meist schlecht aufeinander abgestimmte Einführungsveranstaltungen in der Informatik wie Rechnerarchitektur, Algorithmen, Programmiersprachen, Compilerbau und Betriebssysteme zusammenzuführen und damit den Studierenden selbst anspruchvollstes Material leichter zugänglich...
Infrastruktur Neue Medien
2017
Universität Mozarteum Salzburg

Lecture Recital Seminar künstlerische Masterarbeiten

„Lecture Recital“ als künstlerische Masterarbeit ist eine neu entwickelte Methode zur Präsentation von musikalischen Werken, Forschung und Erkenntnis. Studierende mit Begabungen eher im szenischen, aktionsorientierten, schöpferischen Gestalten erhalten im Lecture Recital eine tragfähige Plattform,...
Didaktische Methode Wissenschaftliche (Abschluss)Arbeiten
2017
Universität Linz

Seminar Buddy & MORE

Das MORE-Programm der Johannes Kepler Universität (JKU) unterstützt Asylwerbende beim Zugang zum Hochschulsystem. Wichtiger Bestandteil ist ein Buddy-System, in dem Studierende die MORE-Teilnehmer/innen durch Aktivitäten unterstützen. Die Lehrveranstaltung Buddy & MORE zielt auf eine...
Sonstige
2017
Universität Linz

MuSSS Modul Englisch 1 und 2

Seit dem Wintersemester 09/10 wird Studierenden der JKU die Möglichkeit geboten verpflichtende Englischkurse (Erste Wirtschaftssprache) als Blended-Learning Lehrveranstaltungen zu absolvieren. Diese Abhaltungsart wurde gezielt für berufstätige Studierende, Studierende mit Betreuungspflichten und...
Berufsbegleitend Studieren Didaktische Methode Neue Medien
2017
Universität Linz

MuSSS O.C. KS Buchhaltung

Die Lehrveranstaltung KS Buchhaltung wird an der JKU zusätzlich zu den Präsenzlehrveranstaltungen auch als MuSSS O.C. Lehrveranstaltung angeboten. Anhand verschiedener Geschäftsfälle von Handels- und Industriebetrieben wird die konkrete Anwendung der Buchungstechnik erlernt. Anwendung findet diese...
Berufsbegleitend Studieren Didaktische Methode Infrastruktur Neue Medien Rund ums Prüfen
2017
Universität Linz

Rechtsambulanz im Strafrecht

Während sich Kriminalfälle im Film und in der Literatur großer Beliebtheit erfreuen, geben sie doch meist nur ein verzehrtes Bild der Realität des Strafprozesses wieder. Studierende der Rechtswissenschaften kommen während ihres Studiums zumeist nicht mit der Realität des Strafverfahrens, seiner...
Didaktische Methode
2017
Universität Linz

Internationalisierung durch Umstellung des Fachs Völkerrecht auf englischsprachige LVAs

Um die Internationalität des Linzer Diplomstudiums der Rechtswissenschaften zu fördern wurde eine Umstellung des Fachs Völkerrecht auf englischsprachige Lehrveranstaltungen und Prüfungen eingeführt. Dies ermöglicht den Studierenden, ihre Sprachkenntnisse zu vertiefen und verbreitert zudem das...
Didaktische Methode Curriculagestaltung – Inhalt
2017
Universität Linz

Crossteaching – Vom Seminarraum zur wissenschaftlichen Konferenz

In einer intensiven Kooperation von Lehrveranstaltungen aus den Masterstudiengängen Digital Business Management (gemeinsames Programm von JKU Linz und FH OÖ Campus Steyr), Cross Media und Risikomanagement (beide Hochschule Magdeburg/Stendal) wurden interdisziplinäre, interuniversitäre und...
Didaktische Methode Internationalisation@home Wissenschaftliche (Abschluss)Arbeiten
2017
Universität Linz

Internationale Lehr- und Konferenzinitiative "A Great Transformation?"

Drei Lehrveranstaltungen mit renommierten Gastlehrenden (Michael Burawoy, Beverly Silver) und eine Konferenz an der Johannes Kepler Universität Linz ermöglichten den Studierenden vielfältige, international orientierte Lernerfahrungen. Inhaltlich war die Internationalisierungsinitiative „A Great...
Didaktische Methode Internationalisation@home
2017
Universität Klagenfurt

Theorie und Praxis ziviler Konfliktbearbeitung am Beispiel von Mikro- und Makrogeschichte/n im Alpen-Adria-Raum

Das Projekt wird von einem vierköpfigen Lehrenden-Team aus den Disziplinen Konfliktforschung, Psychologie, Rechtswissenschaften, Geschichte, Philosophie, Sozial- u. Kulturanthropologie sowie Wirtschaft getragen. Im Mittelpunkt des interdisziplinären Lehr-Projekts steht die Idee, Studierende nicht...
Didaktische Methode Sonstige
2017
Universität Innsbruck

English for Law Students

Die LV „English for Law Students“ vermittelt Studierenden der Rechtswissenschaften und des Wirtschaftsrechts einen Einstieg in die englische Rechtssprache. Diese stellt aufgrund der Verschiedenartigkeit der anglo-amerikanischen Rechtssysteme im Vergleich zu den zivilrechtlichen Rechtstraditionen...
Didaktische Methode Employability Rund ums Prüfen
2017
Universität Innsbruck

Kombiniertes Face-to-Face und Distance-Learning Konzept für die Lehrveranst. „FEM–Lineare Festigkeitsanalysen“ und „Festigkeitslehre in der Mechatronik“ an der Universität Innsbruck mit digitaler Einbindung v. Studierenden am dislozierten Standort Lienz

In diesem Projekt wird eine Präsentationsstrategie für die Inhalte von Lehrveranstaltungen aus dem Bereich Festigkeitslehre erarbeitet und umgesetzt, welche darauf zugeschnitten ist, zusätzliche Studierende, die nicht im Hörsaal sind, über eine Videokonferenz oder Streaming einzubinden. Die...
Didaktische Methode Infrastruktur Neue Medien
2017
Universität Graz

Geographische Exkursion "Migrant_innen in Österreich: Fokus Flucht und Asyl"

Übergeordnetes Ziel der viertägigen Exkursion „Migrant_innen in Österreich: Fokus Flucht und Asyl“ war es, den 20 teilnehmenden Studierenden aus den verschiedenen Studienrichtungen wie Lehramt Geographie, BA UWS Geographie und BA Geographie einen Einblick in die Lebensrealitäten von Menschen mit...
Didaktische Methode Sonstige
2017
Universität Graz

Forschen - Vermitteln - Abbilden

Beim Seminar „Forschen-Vermitteln-Abbilden“ handelt es sich um eine zweiteilige Lehrveranstaltung, deren erster Teil im Wintersemester, der zweite Teil im Sommersemester stattfindet. Die Zielgruppe stellen Studierende des Lehramtsstudiums Biologie und Umweltkunde dar. In Kooperation mit...
Didaktische Methode Sonstige