2015
Medizinische Universität Wien

Multimediale Unterstützung der Lehrveranstaltung "Interdisziplinäre Fallkonferenzen"

Bei den Intersdisziplinären Fallkonferenzen handelt es sich um eine Großlehrveranstaltung, die im 5. Studienjahr des Curriculums Humanmedizin situiert ist. Fälle aus der klinischen Praxis werden schrittweise mit Einbindung von Studierenden aufgelöst. Die Veranstaltung wird maßgeblich durch neue...
Neue Medien
2015
Technische Universität Wien

AKMATH: Auffrischungskurs Mathematik

Der Auffrischungskurs Mathematik an der TU Wien wurde 2008 in Anlehnung an deutsche Brückenkurse eingeführt. Dieser Auffrischungskurs wiederholt in kompakter Form die mathematischen Fertigkeiten, welche zu Beginn des Studiums zeitnahe benötigt werden. Der Kurs wurde 2008 als Prototyp für die...
Didaktische Methode Neue Medien Rund ums Prüfen Studieneingangs- und Orientierungsphase
2015
MCI Management Center Innsbruck – Internationale Hochschule

eTeaching

Als Angebot für den Ausbau der eigenen Lehrkompetenz werden Workshops und Kurse im Bereich eLearning und Blended Learning für interne und externe Lektoren und Lektorinnen angeboten. Diese Workshops werden teilweise bereits als Blended Learning Formate geführt, wodurch Lehrende direkte, eigene...
Neue Medien Weiterbildung Lehrende
2015
MCI Management Center Innsbruck – Internationale Hochschule

Blended Learning Grammar Workshops

Englisch wird in allen deutschsprachigen Studiengängen als erste Fremdsprache gelehrt. Um den Studierenden die Möglichkeit zu geben sich im Präsenzunterricht auf die Verfeinerung der mündli-chen Ausdrucksfähigkeit zu konzentrieren und auch den Lehrenden mehr Freiraum in der Gestaltung der...
Curriculagestaltung – Inhalt Didaktische Methode Neue Medien
2014
Technische Universität Wien

Recht für Techniker/innen: „Aktivierendes E-Learning 2.0"

Die an der TU Wien angebotene Vorlesung mit Übung „Daten- und Informatikrecht“ wendet sich an Technikstudierende und wird von 350-500 Personen pro Semester besucht. Für diese Lehrveranstaltung wurde ein Modell „Aktivierender Lehre“ entwickelt, das auf die persönliche und fachliche Involvierung eines...
Didaktische Methode Neue Medien Wissenschaftliche (Abschluss)Arbeiten
2015
FH Campus Wien

Pocket Lectures & Flipped Classroom

Der Name "Pocket Lectures" steht für Vorlesungen, die jederzeit, orts-und deviceunabhängig und in kleinen thematischen Einheiten von den Studierenden konsumiert werden können. Bisher beschränkten sich Theorieinputs auf die Präsenzzeit. Das Projekt trägt dazu bei, dass in Zukunft diese Inhalte zur...
Didaktische Methode Neue Medien Sonstige