2014
FH des bfi Wien

World-Cafe „Was macht gute Lehrende aus?“ (Vernetzung von Lektor/innen und Studierenden - Neue Sichtweisen für den Unterricht generieren)

Basierend auf die Methode des World-Cafes werden zwei bis drei Mal pro Jahr sowohl Lehrende eingeladen, als auch von den Studiengängen Studierende nominiert, die an diesem Abend die Möglichkeit zum Austausch haben. An vier verschiedenen Diskussionsinseln wird unter Moderation eines internen...
Kommunikation/Plattform
2017
FH des bfi Wien

Business English 2 mit Blended Learning - interaktiv, kompetenzorientiert, individualisierbar

Die Hauptziele der Weiterentwicklung des Lehrveranstaltungskonzepts waren, mehr Zeit für praktische Übungen zu gewinnen und die Selbstlernmöglichkeiten für Studierende mithilfe von E-Learning zu erweitern. Darüber hinaus wurde das Ziel verfolgt, das neue Konzept in acht weiteren Lehrveranstaltungen...
Berufsbegleitend Studieren Curriculagestaltung – Inhalt Didaktische Methode Neue Medien
2014
FH des bfi Wien

Inhalte der Lehrveranstaltung „Grundlagen Maschinenbau“ für Smartphones

Bei dem vorgestellten Projekt geht es darum berufsbegleitend studierenden Menschen möglichst viele Zugänge zu Lehr- bzw. Lerninhalten zur Verfügung zu stellen. Außerdem soll auf allen diesen Zugängen mit einer passenden Didaktik gearbeitet werden. Die weite Verbreitung von Smartphones in Österreich...
Didaktische Methode Berufsbegleitend Studieren
2015
Ars Docendi
Preisträger 2015
FH des bfi Wien

Eintauchen in das Bürgerliche Recht und Vertragsrecht

Die Vermittlung juristischer Lehrinhalte ist eine große Herausforderung. Sie ist umso größer, wenn die Zielgruppe aus Studierenden besteht, die keine juristische Fachausbildung anstreben. Den Studierenden sollen grundlegende juristische Kenntnisse, in diesem Fall des Bürgerlichen Rechts und...
Didaktische Methode
2014
FH des bfi Wien

Wandel im Bereich der Didaktik: Lernen aus emotionaler Erfahrung

Wie kann man die Lehre möglichst so gestalten, dass unsere Student/inn/en „Europa-Fit“ gemacht werden? Wie kann man Wissen einer Praxisgemeinschaft zur Verfügung stellen? Und wie kann ein Dialog in Bezug auf Wissen und Erfahrung überhaupt sinnvoll organisiert werden? An der FH des bfi Wien bzw....
Berufsbegleitend Studieren Didaktische Methode
2017
FH des bfi Wien

Lehrveranstaltung "Teambildung", Integrierte Lehrveranstaltung (ILV)

Der Anspruch der von Prof. (FH) Mag. (FH) Roman Anlanger und Dipl.-Volksw. Mag. Wolfgang Engel geleiteten Lehrveranstaltung (LV) ist es, „Teambildung“ nicht nur theoretisch zu „unterrichten“, sondern den Studierenden die Möglichkeit zu bieten, durch eigenes Planen und Tun die vielfältigen Aspekte...
Didaktische Methode Rund ums Evaluieren der Lehre Rund ums Prüfen Sonstiges
2018
Ars Docendi
Shortlist nominiert 2018
FH des bfi Wien

Erasmus+ Projekt "Creating an International Semester for Master Programmes in Quantitative Finance (INTQUANT)"

Das INTQUANT Projekt errichtete eine strategische Partnerschaft von 4 europäischen Hochschulen (HS) mit dem Ziel, die Qualität und Attraktivität internationaler Studierendenmobilität für Masterprogramme in Finance und Risikomanagement der teilnehmenden HS zu erhöhen. Dies wurde durch Einrichtung von...
Berufsbegleitend Studieren Curriculagestaltung – Inhalt Internationalisation@home
2014
FH des bfi Wien

Didaktiktag – Planen und Halten von Lehrveranstaltungen

Wie bei der Erstellung des Hochschuldidaktik-Konzeptes erkannt wurde, ist es eine Herausforderung im Bereich der Lehrendenausbildung vor allem den externen Lehrenden eine didaktische Basisausbildung zu vermitteln, da viele von ihnen zwar über das Wissen aus ihrem Fachbereich verfügen, jedoch am...
Weiterbildung Lehrende
2018
FH des bfi Wien

Internationalisierung durch innovative Sprachlehre und Sprachzertifizierung

Hauptziel des Projekts ist die Integration von internationalen Sprachzertifikaten in Studienprogramme sowie einerseits die Betonung und Gewährleistung der Qualitätssicherung der Lehre für drei Fremdsprachen durch internationale weltweit anerkannte und standardisierte Sprachzertifizierungen, und...
Curriculagestaltung – Inhalt Internationalisation@home Neue Medien
2014
FH des bfi Wien

Schreibwerkstatt für Bachelor- und Masterarbeiten

Für viele Studierende der Fachhochschule ist das Schreiben einer BA- bzw. MA-Arbeit das erste große Schreibprojekt im akademischen Umfeld. Wenig oder schlechte Schreiberfahrungen sowie fehlendes Wissen über den Schreibprozess und die notwendige Planung können dieses Projekt schnell zu einer...
Wissenschaftliche (Abschluss)Arbeiten
2014
FH des bfi Wien

Hochschuldidaktik-Plattformen (Austausch von und mit internen und externen Lektor/innen, Lektor/innen gestalten mit)

Im Hochschuldidaktik-Konzept der Fachhochschule des bfi Wien wurde festgelegt, dass Didaktik ein Thema für alle Lehrenden sein sollte und nicht nur Top-Down vorgegeben und organisiert werden soll. Deshalb wurden selbstgesteuerte Didaktikplattformen eingerichtet, die nicht nur von Seiten der...
Kommunikation/Plattform
2019
FH des bfi Wien

International Week – Corporate Social Responsibility and Neuro-Diversity

Im Rahmen der Arbeit in internationalen, multidisziplinären Teams entwickeln die Studierenden eine Strategie für die Implementierung eines CSR-Projekts in einer internationalen Organisation. Die Studierenden arbeiten in Teams, die von internationalen Partnern zusammengesetzt sind, und erarbeiten...
Didaktische Methode Employability Erfahrungslernen Internationalisation@home
2016
FH des bfi Wien

Social Week der Fachhochschule des BFI Wien

Die im Wintersemester 2015/16 erstmals veranstaltete Social Week wurde als geschlossener Lernzyklus konzipiert, d.h. die Lehrveranstaltung umfasste Grundlagenerwerb, praktisches Anwenden und anschließende Reflexion. Die Studierenden konnten dabei zunächst ihre eigenen studiengangsspezifischen...
Didaktische Methode Sonstiges
2017
FH des bfi Wien

Lehrveranstaltung "Negotiations", Übung (UE)

Die Lehrveranstaltung „Negotiations“ ist im Curriculum des 4-semestrigen, englischsprachigen und berufsbegleitenden Masterstudiengangs „Strategic HR Management in Europe“ an der FH des BFI Wien im 4. Semester verankert und wird seit Sommersemester 2016 von Frau MMag.a Katharina Gröblinger...
Didaktische Methode Rund ums Prüfen
2017
FH des bfi Wien

LV Politische Ökonomie & Wirtschaftsgeschichte / Political Economy & Economic History, Integrierte Lehrveranstaltung (ILV)

Die prüfungsimmanente Lehrveranstaltung „Politische Ökonomie und Wirtschaftsgeschichte“ verfolgt einen emanzipatorisch-partizipativen Ansatz der Wissensvermittlung, der neben Argumentations- und Diskussionskompetenz der Studierenden vor allem deren selbstgesteuertes Lernen fördern soll. Dies wird...
Didaktische Methode Sonstiges
2014
FH des bfi Wien

Weiterbildungsmaßnahmen für neue Lehrende

Es wurden seitens der Personalentwicklung in Abstimmung mit der FH-Strategie bzw. dem freigegebenen Hochschuldidaktikkonzept zwei Maßnahmenstränge entwickelt und regelmäßig angeboten: - Maßnahmenstrang 1 für Lehrende und Dienstleister/innen in Lehre- und Forschung/Verwaltungspersonal gemeinsam, mit...
Weiterbildung Lehrende
2019
FH des bfi Wien

Lernziel- und kompetenzorientierte Neuausrichtung des zweisemestrigen Projektpraktikums im Rahmen des Bachelorstudiums „Projektmanagement & IT“

Die Ziele dieser Neuausrichtung des zweisemestrigen Projektpraktikums waren: • Aktualisierung des Herzstücks des BA-Studiengangs an das heute im Berufsleben etablierte Qualifikationsprofil für Projektmanagement. • Überarbeitung der Lernergebnisse, um daraus eine aussagekräftige, alle relevanten...
Anreizsetzung Berufsbegleitend Studieren Curriculagestaltung – Inhalt Didaktische Methode Employability Erfahrungslernen Qualitätssicherung der Lehre Rund ums Prüfen