2016
Universität Mozarteum Salzburg

Mozarteum und Klangspuren MOBIL - Musikvermittlung als musikpädagogisches Konzept (LV: Projekt PT, 2 SSt)

Mozarteum/Klangspuren Mobil – Neukonzeption eines Musikvermittlungsangebots Im Zentrum der Lehrveranstaltung stand die Entwicklung und Durchführung von Workshops mit didaktischer Zielsetzung rund um einen Kleinbus voller Musikinstrumente, der sich auf den Weg zu Tiroler Schulen macht, um vor Ort...
Didaktische Methode Employability Sonstige
2014
Universität Mozarteum Salzburg

Evaluierung einzelner LV, vor allem im Bereich Didaktik von Musik und Tanz / Didaktische Grundlagen der Elementaren Musik- und Bewegungspädagogik

Evaluierung der Lehrveranstaltung in 3 verschiedenen Formen: a) „Ampel-Evaluierung“: Die Studierenden erhalten je ein Kärtchen in 3 verschiedenen Farben. grün = Das hat mir gut gefallen... gelb = Davon hätte ich mir mehr gewünscht.... rot = Das ist mir schwergefallen... Darauf notieren sie...
Rund ums Evaluieren der Lehre
2016
Universität Mozarteum Salzburg

„voice & piano“ – Klavierpraktikum 1 und Klavierpraktikum 2 (KE, jeweils 1 SWS)

Das Projekt „voice & piano“ wird im Rahmen der Lehrveranstaltung Klavierpraktikum durchgeführt. Diese einstündige Lehrveranstaltung des Lehramtsstudiums BA Musikerziehung erfolgt als künstlerischer Einzelunterricht über zwei Semester (1. und 2. Studiensemester) und wird von allen Studierenden eines...
2014
Universität Mozarteum Salzburg

Gastkurs Wolfgang Stange für Studierende und Lehrende

Anbindung des Gastkurses an die am Wochenende zuvor stattgefundene Tagung „Vielfalt (er)leben - intensiv inklusiv“ - 25 Jahre Studienschwerpunkt „Musik und Tanz in sozialer Arbeit und inklusiver Pädagogik“ (MTSI) am Carl Orff-Institut der Abteilung Musikpädagogik, Universität Mozarteum Salzburg.
Sonstige
2016
Universität Mozarteum Salzburg

Lecture Recital Coaching für künstlerische Masterarbeiten

„Lecture Recital“ als künstlerische Masterarbeit ist eine neu entwickelte Methode zur Präsentation von musikalischen Werken, Forschung und Erkenntnis. Musik und Text werden als szenischer Prozess verknüpft und gestaltet nach der Methode des Sprechens und Spielens, das zwischen Kunst und Wissenschaft...
Didaktische Methode
2014
Universität Mozarteum Salzburg

Fortbildung für Lehrende im Bereich Tanz: „Einführung in die Laban Bewegungsstudien und Bartenieff Fundamentals“

Im Rahmen ihres Vertrages und der Lehrtätigkeit sind die Lehrenden an der Universität Mozarteum auch zu fachlichen Fortbildungen verpflichtet. Vor diesem Hintergrund wurde eine entsprechende Fortbildung während der vorlesungsfreien Zeit organisiert, durchgeführt und zu gleichen Teilen von Lehrenden...
Karriererelevanz des wissenschaftlichen Personals Weiterbildung Lehrende
2014
Universität Mozarteum Salzburg

Einrichtung von Fachgruppen für die Fachbereiche innerhalb des Studiengangs

Die Fachgruppen tagen ca. 3x pro Semester und bearbeiten anstehende Aufgaben und  Fragestellungen in ihrem Bereich selbstständig. Damit treten sie dann an die Institutsleitung / Currikularkommission etc. heran, die in einzelnen Fachgruppen als Lehrende ebenfalls vertreten ist. Umsetzung von...
Curriculagestaltung – Organisation Kommunikation/Plattform
2014
Universität Mozarteum Salzburg

Kombinierter Leistungsnachweis bei Seminaren

Kombinierte Leistungsbeurteilung im Seminar Didaktik von Musik und Tanz durch gleichwertige Verrechnung von mündlicher Mitarbeit (Prüfungsimmanent), Kurzreferat, Hausaufgaben und Seminararbeit. (je nach Anzahl der Teilleistungen mit je 25% bzw. 33%) Die Teilleistungsnachweise von Hausaufgaben und...
Didaktische Methode Rund ums Prüfen
2016
Universität Mozarteum Salzburg

Konzertpädagogisches Seminar mit Kinderkonzert "Die schrecklichen Sechs"

Angehende Künstler, Instrumentalpädagogen und Musiklehrende benötigen Kompetenzen, um ästhetische Erfahrungsräume zu inszenieren, denn jeder Musiker ist immer auch ein Musikvermittler und jeder Konzertierende auf gewisse Weise ein Pädagoge. Das Seminar Konzertpädagogik wurde für Studierende des...
Didaktische Methode