2017
FHW-Fachhochschul-Studiengänge Betriebs- und Forschungseinrichtungen der Wiener Wirtschaft

"Ich sehe was, das du nicht siehst" - Selbst- und Fremdeinschätzungen zur systematischen Kompetenz- und Laufbahnentwicklung

Die fortlaufende Lehrveranstaltungsreihe „Karrierecoaching“ des Bachelorstudiengangs Tourismus-Management leitet die Studierenden an, die eigene Kompetenzentwicklung systematisch, selbstorganisiert und nachhaltig voranzutreiben. Die Studierenden lernen, eigene Kompetenzen zu erkennen und Schritte...
Curriculagestaltung – Inhalt Didaktische Methode Neue Medien Rund ums Prüfen
2017
FHW-Fachhochschul-Studiengänge Betriebs- und Forschungseinrichtungen der Wiener Wirtschaft

STAGES-Projektmanagement Blended Learning Seminar

Die Projektmanagementlehrveranstaltung des STAGES Lektor/innen-Team ermöglicht Student/innen auf Grundlage aktueller neurodidaktischer Erkenntnisse ein nachhaltiges Lernerlebnis. Die Lehrveranstaltung folgt einer Blended Learning-Architektur und besteht aus zwei Phasen („Offstage“, „Onstage“). ...
Didaktische Methode Infrastruktur Neue Medien Rund ums Prüfen
2017
FHW-Fachhochschul-Studiengänge Betriebs- und Forschungseinrichtungen der Wiener Wirtschaft

Projektbasiertes Lernen im Rahmen der LV "Touristische Berufsfeldexkursion"

Im 2. Semester des Bachelorstudiums „Tourismus-Management“ erarbeiten rund 80 Studierende in 16 Teams ein für das Berufsfeld Tourismus relevantes Praxisprojekt. Dabei handelt es sich um eine zweitägige touristische Fachexkursion, an der jeweils max. 20 Studierende sowie eine Begleitperson...
Curriculagestaltung – Inhalt Rund ums Prüfen
2016
FHW-Fachhochschul-Studiengänge Betriebs- und Forschungseinrichtungen der Wiener Wirtschaft

Intensive Project (IP): Negotiation in a global context and Crisis Communication

Eine wichtige Fähigkeit, um effektiv in einem multikulturellen Umfeld zu arbeiten, ist jene, klar zu kommunizieren und zu verhandeln. Die zentralen vermittelten Themen waren demgemäß interkulturelles Wissen und Kommunikation, Konfliktmanagement-Skills, gruppendynamische Prozesse UND Praxis. Um diese...
Curriculagestaltung – Inhalt Curriculagestaltung – Organisation Didaktische Methode Rund ums Prüfen
2017
FHW-Fachhochschul-Studiengänge Betriebs- und Forschungseinrichtungen der Wiener Wirtschaft

Förderung von virtueller Mobilität

Die Lehrveranstaltung ist als internationales Online-Projekt konzipiert, in welchem die Studierenden der FHWien der WKW gemeinsam mit den Studierenden der Hogeschool van Amsterdam in gemischten Teams an einem Projekt arbeiten. Die Studierenden erarbeiten in länderübergreifenden, virtuellen Gruppen...
Didaktische Methode Neue Medien Internationalisation@home
2017
FHW-Fachhochschul-Studiengänge Betriebs- und Forschungseinrichtungen der Wiener Wirtschaft

Evidenzbasiertes Management für Personalistinnen und Personalisten. Lehre und Anwendung von Methoden der empirischen Sozialforschung

Empirische Methoden sind oft jene Lehrveranstaltungen (LV), welchen seitens der Studierenden mit einem flauen Gefühl im Magen begegnet wird. Die vorliegende Einreichung beschreibt ein innovatives Konzept, welche die Neugier der Studierenden an evidenzbasiertem Personalmanagement wecken soll. Durch...
Didaktische Methode Employability Wissenschaftliche (Abschluss)Arbeiten
2016
Ars Docendi
Shortlist nominiert 2016
FHW-Fachhochschul-Studiengänge Betriebs- und Forschungseinrichtungen der Wiener Wirtschaft

Lehrveranstaltung „Wissenschaftliches Arbeiten“

Studierende gruseln sich nicht selten vor der PflichtLV „wissenschaftliches Arbeiten“. Viele assoziieren damit erfahrungsgemäß eine Fadesse und fühlen sich gleichzeitig überfordert. Über jedem Nachdenken, Forschen und Schreiben scheint das Damoklesschwert von „Falsch und Richtig“ zu hängen. Ein...
Didaktische Methode Rund ums Prüfen Studieneingangs- und Orientierungsphase Wissenschaftliche (Abschluss)Arbeiten Sonstige
2014
FHW-Fachhochschul-Studiengänge Betriebs- und Forschungseinrichtungen der Wiener Wirtschaft

Schreibzentrum der FH Wien der WKW

Seit Herbst 2012 gibt es an der FHWien der WKW ein Schreibzentrum. Es ist das erste akademische Schreibzentrum an einer österreichischen Fachhochschule und gleichzeitig das einzige seiner Art in Wien.Was an US-amerikanischen Universitäten ganz selbstverständlich ist, wurde mit Unterstützung der...
Wissenschaftliche (Abschluss)Arbeiten
2016
FHW-Fachhochschul-Studiengänge Betriebs- und Forschungseinrichtungen der Wiener Wirtschaft

eCRM - Electronic Customer Relationship Management (blended learning)

Im Rahmen des Teilmoduls Electronic Customer Relationship Management werden traditionelle Lehrformen mit Elementen der elektronischen Lehre kombiniert („blended learning“), um die Lehrziele optimal erreichen zu können. Digitale Medien werden dabei sowohl für die orts- und zeitunabhängige ...
Didaktische Methode Neue Medien Rund ums Prüfen
2016
FHW-Fachhochschul-Studiengänge Betriebs- und Forschungseinrichtungen der Wiener Wirtschaft

Umsetzung eines praxisorientierten „Inverted Classroom“ im Zuge der betriebswirtschaftlichen Vorlesung „Sonderformen der Unternehmensfinanzierung“ für berufsbegleitend Studierende

Besonders an jene Studierende, die die Ausbildung berufsbegleitend absolvieren, werden hohe Anforderungen hinsichtlich Zeitmanagement und Konzentrationsfähigkeit gestellt. Die Beobachtung zeigt, dass diese Studierenden - vor allem abends - eine hohe Aufmerksamkeitsspanne bei der im Dialog...
Berufsbegleitend Studieren Didaktische Methode Neue Medien