Zertifikat Lehrkompetenz

Konzept

Ziele

Weiterbildung der Lehrenden

Beschreibung

Das Zertifikat Lehrkompetenz richtet sich an wissenschaftliche Mitarbeitende ab post-doc Positionen. Sie erarbeiten, aufbauend auf ihren Lehrerfahrungen, eine für sie bedeutsame Forschungsfrage, untersuchen diese in der eigenen Lehrveranstaltung, evaluieren und ziehen Schlüsse für die weitere Entwicklung ihrer Lehre. Hochschuldidaktische Beratende begleiten den Forschungsprozess Dadurch wird ein sehr hoher Individualisierungsgrad ermöglicht und die systematische Entwicklung von Lehrkompetenz in Verbindung mit Forschung und Personalentwicklung sichergestellt.