Didaktik-Hotline

Konzept

Ziele

Die Didaktik-Hotline bietet eine Plattform für einen kollegialen Austausch von Lehrenden. Sie dient einerseits dazu, konkrete didaktische Fragen zu lösen, aber auch dazu, die vielfältigen didaktischen Kompetenzen an der Universität Graz sichtbar zu machen. Mittels dieses hausinternen Services werden ratsuchende Lehrende unterstützt und durch didaktische Kompetenzen von Kolleg/inn/en gestärkt.

Das Ziel der Didaktik-Hotline ist es: einen Beitrag zur Weiterentwicklung und Professionalisierung der Lehre an der Universität Graz zu leisten und damit die Qualität des Studiums für Studierende zu erhöhen und studentische Lernprozesse erfolgreich zu begleiten.

Beschreibung

Ablauf:

1. Einladung zur Mitarbeit:
Erfahrene Kolleginnen und Kollegen für kollegiale Hilfestellungen bei konkreten hochschuldidaktischen Problemstellungen gewinnen.

2. Ratsuchende Lehrperson stellt Anfrage
Mitwirkende Lehrende und Mitarbeiter/innen der Universität Graz erhalten in selbst ausgewählten Kompetenzbereichen Anfrage einer Rat suchenden Lehrperson. (Online-Formular)

3. Kollegiale Hilfestellung durch Kontaktaufnahme
Antworten erhalten die Ratsuchenden innerhalb einer Woche per Mail oder telefonisch.