Sono4You im SkillsLab Sonographie

Umgesetzte Maßnahme

Ziele

- Aufbau eines international kompetitiven SkillsLab Sonographie

- Vernetzung und Verbesserung der Ultraschall Lehre im Studium

- Förderung der internationalen Kooperation und Entwicklung innovativer Ultraschall relevanter Projekte, sowie wissenschaftliche Aufarbeitung

Beschreibung

Sono4You ist eine studentische Initiative, die mittels dem didaktisch innovativen Konzepts des „peer teaching“ Studierende unterstützt ihr Verständnis für die Sonographie selbst zu erarbeiten und praktisch zu üben. Seit Oktober 2014 wird durch Sono4You (bestehend seit 2007) und in Kooperation mit dem DEMAW und der Universitätsklinik für Radiologie und Nuklearmedizin am Aufbau eines international kompetitiven Skills Lab für Sonographie gearbeitet.

Die inhaltlich und organisatorisch interdisziplinäre Gestaltung zeigt sich im Angebot der medizinischen Disziplinen übergreifenden Kurse (Abdomen, Hals, Echo, FAST, MSK – Gelenke und Nerven, Simulation US gezielter Interventionen) mit jeweils fachlicher Relevanz, sowie in der Vernetzung von Ultraschallinitiativen, bzw. Skills Labs aus 10 Städten Europas und gemeinsamer Gestaltung innovativer studentischer Ultraschall Kongressprogramme (European Congress of Radiology, Deutscher & Österreichischer Röntgenkongress und Ultraschall Dreiländertreffen).

Die studentischen Tutoren aus dem 2. – 6. Studienjahr erhalten eine fundierte Ultraschallausbildung im Skills Lab Sonographie. Die Tutoren zeigen besonderes Engagement in der Lehre und unterstützen neben ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit im Rahmen von Sono4You in Kooperation die Pflicht- und Wahllehre im Ultraschall an der Medizinischen Universität:

• 7. Semester, Grundkurs Ultraschall

• 8. Semester, OSCE

• Wahlfach Ultraschall Organmorphologie

• Wahlfach Ultraschall Didaktik

Sono4You ist eine studentische Initiative, die mittels dem didaktisch innovativen Konzepts des „peer teaching“ Studierende unterstützt ihr Verständnis für die Sonographie selbst zu erarbeiten und vor allem praktisch zu üben. Seit Oktober 2014 wird durch Sono4You (bestehend seit 2007) und in Kooperation mit dem DEMAW und der Universitätsklinik für Radiologie und Nuklearmedizin am Aufbau eines international kompetitiven Skills Lab für Sonographie gearbeitet.

Die inhaltlich und organisatorisch interdisziplinäre Gestaltung zeigt sich im Angebot der medizinischen Disziplinen übergreifenden Kurse (Abdomen, Hals, Echo, FAST, MSK – Gelenke und Nerven, Simulation US gezielter Interventionen) mit jeweils fachlicher Relevanz, sowie in der Vernetzung von US - Initiativen / Skills Labs aus 10 Städten Europas und gemeinsamer Gestaltung innovativer studentischer Ultraschall Kongressprogramme (European Congress of Radiology, Deutscher & Österreichischer Röntgenkongress und Ultraschall Dreiländertreffen). Lokale Kurse im Skills Lab finden didaktisch auf hohem Niveau mit neuartig optimierten Rahmenbedingungen (interaktive Whiteboards, flexibles Gerätesetting, simultanes Lehren an bis zu 3 US – Geräten) unter einem optimalen Tutor-Teilnehmerverhältnis von 1:5 bis 2:5 statt. Dabei schallen sich in den Kursen Studierende gegenseitig und erlernen die Inhalte anhand der normalen Anatomie, welche die Grundlage für das effiziente Einsetzen und Nutzen der Sonographie mit seinen Möglichkeiten und Limitationen darstellt.

Die studentischen Tutoren aus dem 2. – 6. Studienjahr erhalten eine fundierte Ultraschallausbildung im Skills Lab Sonographie über ein Semester lang mit Erwerb grundlegender Kenntnisse und Fähigkeiten in US – Technik, Didaktik in Kursen, sowie der Standardschnitte im US des Abdomens, kombiniert mit häufigen Pathologien. Wöchentliche Teamtreffen mit internen und externen ärztlichen Vortragenden sichern die Qualität durch regelmäßige Fortbildung und interne Übungen. Die Entwicklung innerhalb des Teams zu anderen inhaltlichen Schwerpunkten erfolgt über Fachgruppierung innerhalb des Tutorteams mit zusätzlichen Übungs- und Fortbildungsveranstaltungen.

Das Team von Sono4You mit derzeit 45 ehrenamtlichen Tutoren in Wien arbeitet intensiv an der Qualitätsverbesserung, dem stetigen Angebot und Verbesserung der medizinischen Ausbildung im Ultraschall. Der studierendenzentrierte Ansatz fördert bei vielen Tutoren die persönliche Entwicklung mit zusätzlichen Kompetenzen, wie z.B. Vortragstechnik oder didaktischen Skills. Ein hoher Wert wird der Erarbeitung eines Ultraschall integrierten Curriculums, angepasst an die Struktur des Studiums an der MUW, nach aktuellem Stand der Wissenschaft beigemessen (Hoppmann R. A., Rao V. V, Bell F., et al. The evolution of an integrated ultrasound curriculum (iUSC) for medical students: 9-year experience Background. Critical Ultrasound Journal, 7: 18, Nov 2015.). Ausgebildete Tutoren zeigen besonderes Engagement in der Lehre und unterstützen neben Sono4You in Kooperation die Pflicht- und Wahllehre im Ultraschall an der MUW:

• 7. Semester, Grundkurs Ultraschall, organisiert durch die Radiologie

• 8. Semester, OSCE, organisiert durch das DEMAW

• Wahlfach Ultraschall Organmorphologie, organisiert durch Radiologie und Anatomie

• Wahlfach US Didaktik, organisiert durch Radiologie und Physik

Eine wissenschaftliche Aufarbeitung aller Aktivitäten wird durch Sono4You im Skills Lab Sonographie gefördert und soll v.a. Vorteile im studentischen „peer teaching“ wie auch im „large scale teaching“ aufzeigen. Sono4You im Skills Lab Sonographie stellt somit ein sehr gutes Beispiel einer kooperativen Lehr- und Lernform innerhalb der Medizinischen Universität Wien dar, und agiert zusätzlich durch internationales Engagement und Vernetzung über Hochschulen hinweg.

Positionierung des Lehrangebots

Studium Humanmedizin, 3.-12.Semester

Weiterführende Information


Das Beispiel wurde für den Ars Docendi Staatspreis für exzellente Lehre 2016 nominiert.