e-Tutor/inn/en-Ausbildung mit Praxissemester

Konzept

Ziele

Ausbildung von e-Tutor/inn/en für die Unterstützung von Lehrveranstaltungen mit Blended-Learning-Anteilen.

Beschreibung

Die e-Tutor/inn/en-Ausbildung ist ein mehrteiliges Ausbildungsprogramm für Studierende der Universität Innsbruck und wird in bestimmten Wahlfächern angeboten.

Der Grundlagen-Teil (1,5 ECTS-AP) vermittelt technische Grundlagen des Internets, Funktionen moderner LMS, unterschiedliche Funktionen zur Erstellung eigener multimedialer Beiträge, Grundlagen der Didaktik im E-Learning, Nutzung eines E-Portfolios und der E-Moderation sowie wichtige Aspekte des Urheberrechts und der Barrierefreiheit im E-Learning.

Im Praxissemester (3,5 ECTS-AP) werden die Teilnehmer/innen eine Lehrveranstaltung an der Universität Innsbruck als E-Tutor/in begleiten (Arbeitsaufwand 2 SWS), ein Reflexionsportfolio und eine Arbeitsdokumentation verfassen und aktiv der „kollegialen Gruppe“ und der 2-stündigen Coaching-LV teilnehmen.