Mentoring Mathematik – Begleitung von Studienanfänger/inne/n

Konzept

Ziele

- Hilfe beim Umstieg von der Schulmathematik zur Uni-Mathematik
- Stärkung des mathematischen Selbstvertrauens der Studierenden
- Rückmeldung über Schwierigkeiten, die die Studierenden erleben

Beschreibung

Einführungsveranstaltung für Erstsemestrige am Semesterbeginn mit Informationen über die Ziele der Ausbildung, die Ziele des wissenschaftlichen Fachs, den rechtlichen Rahmen des Studienablaufs, die Eigenheiten wissenschaftlichen und mathematischen Arbeitens, die Ressourcen der Universität.
Anschließend Auswahl/Zuteilung eines/einer persönlichen Mentors/Mentorin für jeden Studierenden.

Vorträge durch 4 Professor/inn/en des Fachbereichs (insgesamt 90 min), Einteilung der Studierenden in Gruppen zu etwa 4 Personen, Zuteilung zu einem erfahrenen Mitglied (Professor/in, Dozent/in) des Fachbereichs, Vereinbarung von Sprechstunden.