Welcome Center

Umgesetztes Projekt

Ziele

Mit den bedarfsorientierten und zielgruppenspezifischen Angeboten trägt das Welcome Center, welches im November 2016 nach einer umfangreichen Konzeptionsphase offiziell eröffnet wurde, durch seine „KundInnen-“ und Service-Orientierung zur Gewährleistung optimaler Startbedingungen ins Studium bei, entlastet durch ein Schnittstellenmanagement andere administrative Einrichtungen der KUG und sorgt dafür, dass sich Lehrende und Studierende von Beginn an voll und ganz auf den künstlerischen Erkenntnisprozess konzentrieren können. Weiters leistet das Welcome Center einen wesentlichen Beitrag zu einem gelingenden Studienmarketing, einer optimierten Studierendenakquise sowie einer positiven Imagebildung der KUG als bevorzugter Studienort.

Kurzzusammenfassung (dt.)

Das Welcome Center der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz fungiert als erste zentrale Anlauf- und Servicestelle für Studieninteressierte und Studienwerber/innen. Mit den bedarfsorientierten und zielgruppenspezifischen Angeboten trägt das Welcome Center zur Gewährleistung optimaler Startbedingungen ins Studium bei, entlastet durch ein Schnittstellenmanagement andere administrative Einrichtungen der KUG und sorgt dafür, dass sich Lehrende und Studierende von Beginn an voll und ganz auf den künstlerischen Erkenntnisprozess konzentrieren können. Weiters leistet das Welcome Center einen Beitrag zu einem gelingenden Studienmarketing sowie einer positiven Imagebildung der KUG als bevorzugter Studienort.

Kurzzusammenfassung (engl.)

The Welcome Center of the University of Music and Performing Arts Graz (in short: KUG) acts as the first central contact and service point for prospective students and university applicants. With its target-group-specific offers the Welcome Center provides optimal starting conditions for studying at KUG, relieves other administrative facilities of KUG by means of an interface management and ensures that lecturers and students can fully concentrate on their artistic process right from the start. Furthermore the Welcome Center contributes to a successful study marketing as well as a positive image of KUG as a preferred place of study.

Nähere Beschreibung

Die Abteilung Welcome Center (eine Abteilung der DLE Studiencenter), welche im Februar 2016 an der Kunstuniversität Graz eingerichtet und im November 2016 offiziell für den Parteienverkehr geöffnet wurde, fungiert seither als erste zentrale Anlauf- und Servicestelle für Studieninteressierte und –werberInnen an der Kunstuniversität Graz und dient der Unterstützung von (potentiellen) Studierenden, dem professionellen Außenauftritt, der Erhöhung der Attraktivität des Studienstandortes und auch der Entlastung anderer administrativer Einrichtungen sowie der Lehrenden.

 

Das Ziel aller Aktivitäten des Welcome Centers lässt sich durch drei Aspekte definieren:

- ERKENNEN der Kunstuniversität Graz durch potentielle Studierende

- KENNENLERNEN der Kunstuniversität Graz durch potentielle Studierende und StudienwerberInnen

- SICH AUSKENNEN an der Kunstuniversität Graz durch StudienwerberInnen und StudienanfängerInnen

 

Bereits in der Studienvor- und -eingangsphase erweist es sich als unabdingbar, mit gezielten Maßnahmen langfristig die Studienerfolgsquote an der KUG zu sichern. Der studentischen Vielfalt an der KUG und dem daraus resultierenden heterogenem Informationsbedarf soll in angemessener Weise Rechnung getragen werden. Durch die Angebote des Welcome Centers wird das Studium an der KUG für Interessierte besser planbar, Erstsemestrige beherrschen bereits zu Beginn die methodischen Grundfertigkeiten und können sich schneller und besser orientieren. Das umfassende Informations- und Unterstützungsangebot erleichtert den Lernenden das „Ankommen“ am Campus: Bestmöglich unterstützt und informiert können sich Studierende somit voll und ganz auf ihr Studium und ihren künstlerischen und/oder wissenschaftlichen Erkenntnisgewinn konzentrieren. Langfristig soll durch den kontinuierlichen Abbau von Barrieren auch die Drop-out Quote vermindert werden, indem der/die Studierende von Beginn an ganzheitlich betrachtet und unterstützt wird (Berücksichtigung der Diversität durch Beachtung der Anforderungen anderer Lebensbereiche: finanzielle Situation, Wohnsituation, div. Verpflichtungen). Studierende bleiben nicht sich selbst überlassen, was andernfalls nicht selten zu Überforderungen führen kann, sondern werden von Beginn an das universitäre Leben und den studentischen Alltag herangeführt. Insbesondere die Kunstuniversität Graz mit ihrer heterogenen Studierendenschaft aus rund 70 Nationen und mit kulturspezifisch unterschiedlichen Voraussetzungen besitzt ein enormes Potential, diese Vielfalt angemessen zu fördern und bereichernd und gewinnbringend in das Hochschulleben zu integrieren (gelebtes Diversity-Management).

 

Die Services des Welcome Centers im Überblick:

 

Informationsangebote für Studieninteressierte:

• Beratung vor Ort, telefonisch und online (mehrsprachig)

• Informationsmessen

• Tag der offenen Tür

• Guest Audition

• KUG-Student4OneDay

 

Informationsangebote für StudienwerberInnen:

• Beratung vor Ort, telefonisch und online (mehrsprachig)

• Guest Audition

 

Informationsangebote für StudienanfängerInnen:

• "Voranmeldung" (vor der Inskription)

• Welcome Information Day

 

Informationsangebote für Bildungseinrichtungen:

• KUG an Bildungseinrichtungen

• KUG Backstage

 

Darüber hinaus ist das Welcome Center an der Erstellung diverser Informationsmaterialien und Drucksorten beteiligt.